IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Proton 3.3 PR1 unvollständig gelinkt!
Termite
Beitrag 07.02.2007 - 13:54
Beitrag #1


Rookie


Gruppe: User
Beiträge: 7
Mitglied seit: 21.08.2003
Mitglieds-Nr.: 1.172



Moin

es seht so aus, als währe version 3.3 PR1 (07.02.2007) nicht vollständig. beim starten der Datei kommt folgende Fehlermeldung:

"Visual Studio Just-In-Time Debugger"
"An unhandeld win32 exception occured in proton.exe[1724]. Just-In-Time debuggin this exception failed with the following error: No installed Debugger has Just-In-Time debugging enabled. In Visual Studio, ......."

Die Exe ist auch nur noch 404kb bross. Version 3.2 hatte noch stolze 1120kb. Sieht so aus als würden da ein paar laufzeit dlls fehlen.

System: Win XP ohne installierte C/C++ Entwicklungsumgebung.

gruss
Go to the top of the page
 
+Quote Post
i.b.g
Beitrag 08.02.2007 - 12:03
Beitrag #2


Weiss zuviel!!
Gruppensymbol

Gruppe: Mods
Beiträge: 668
Mitglied seit: 19.04.2002
Wohnort: Grimmen
Mitglieds-Nr.: 385



Hallo,

das kann ich so nicht bestätigen. Habe eben noch einmal das Paket geladen, entpackt und gestartet. Dabei gab es keine Probleme. Mein System ist W2K. War vielleicht der Download irgendwie nicht in Ordnung? Ansonsten gilt dies hier http://www.qhaut.de/forums/index.php?showtopic=4142&hl= von Harlequin.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Termite
Beitrag 08.02.2007 - 14:00
Beitrag #3


Rookie


Gruppe: User
Beiträge: 7
Mitglied seit: 21.08.2003
Mitglieds-Nr.: 1.172



Hi

bei mir liefs nicht. sollte der Download beschädigt gewesen sein, hätte bereis winzip mekern müssen.

Fehler meinerseits:
Ich hab dummerweise nur die proton.exe herauscopiert. Bei den alten hat das funktioniert. Beim neuen nicht mehr. Somit MUSS bei 3.3 die Verzeichnisstruktur erhalten bleiben. Warscheinlich hat mir Punkt 2 (Configuration in Dateien) der änderungen das genick gebrochen. beim alten gings auch ohne. ( wollte den nur kurz in ne VM rüberschieben um dort ne config file anzupassen. )

gruss

ps. bin gerade etwas frustriert von VISTA und SQL 2005. Nichts geht mehr und MS weis auch nicht warum. biggrin.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Auge
Beitrag 09.02.2007 - 0:54
Beitrag #4


Anwärter auf W3.org Mitgliedschaft
*****

Gruppe: User
Beiträge: 550
Mitglied seit: 28.11.2001
Wohnort: Berlin Friedrichshain
Mitglieds-Nr.: 107



Hallo

ZITAT(Termite @ 08.02.2007 - 14:00) *
ps. bin gerade etwas frustriert von VISTA und SQL 2005. Nichts geht mehr und MS weis auch nicht warum.

Mal ein Paar ernstgemeinter Fragen: Vista auf einem funkelniegalnagelneuen Rechner (vorinstalliert) oder selbst gekauft?

Wenn letzteres: Warum? Ist wirklich ernstgemeint und kein MS-Bashing.

Soweit ich bisher erfahren habe, fehlen für einen Haufen, auch aktueller, Hardware die Treiber und so manches Programm, dessen Programmierer sich darauf verlassen haben, dass der Benutzer leichtsinnig genug ist als Administrator zu arbeiten (was leider allzuoft zutrifft), bereitet Probleme.

Kleine Anekdote: Mitte Januar traf ich einen Bekannten, der in einer Firma den Rechnerpark pflegt. Die hatten zu diesem Zeitpunkt bereits eine Volumenlizenz für Vista und so ziemlich jeder der Außenmitarbeiter kam an und wollte Vista auf seinem Schlepptop installiert haben, egal, wie alt dies ist.

Er meinte lecht resigniert, dass es wohl nicht lange dauern würde, bis die ersten Beschwerden über das "saulangsame" Windows kämen und er sich vor Wiederinstallationen von Win-XP nicht retten können werde. Leider habe ich ihn bisher nicht wiedergesehen, um seine Befürchtung bestätigt oder widerlegt zu wissen. :-)

Tschö, Auge

Der Beitrag wurde von Auge bearbeitet: 09.02.2007 - 0:55
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Termite
Beitrag 09.02.2007 - 9:40
Beitrag #5


Rookie


Gruppe: User
Beiträge: 7
Mitglied seit: 21.08.2003
Mitglieds-Nr.: 1.172



Moin

nein nicht selbstgekauft MSDN und für test zwecke. was muss noch alles gemacht werden, damit unsere software auch unter vista läuft. SQL Server 2005 Express SP2 CTP ist visa kompatibel aber leider nur CTP somit darf man es noch nicht ausliefern ( Technical Preview ) Welche treiber und abhängigkeiten tun nicht, ...

Adminrechte sind mitlerweile auch nicht mehr admin rechte. Grr versuch mal unter vista von hand ne config datei mit nem Texteditor zu ändern. Grauenhafft, CMD.exe ran aus Administrator und dann edit in der console, das hat getan. erstaunlich, das die das Uhrgestein nicht schon rausgeschmissen haben. Sie werden aber wissen wieso nicht wink.gif

gruss

EDIT

VISTA betreibt lustiges Verzeichnisse raten. cmb meint Users der explorer meint Benutzer? das gleiche bei Program Files und Programme Da soll noch einer schlau werden. Startet ein User ein Programm das versucht Dateien unter Programme zu verändern, werden die änderungen wo anders abgespeichrt. nur find das verzeichnis mal. Explorer fehlanzeige. console fehlanzeige. Der explorer zeigt dir lustiger weise noch die alte datei an. das programm findet aber die richtige icon13.gif

Na ja von irgend was müssen wir doch leben. würde sich nichts ändern, währen wir bald arbeitslos

Der Beitrag wurde von Termite bearbeitet: 09.02.2007 - 10:57
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Auge
Beitrag 11.02.2007 - 3:21
Beitrag #6


Anwärter auf W3.org Mitgliedschaft
*****

Gruppe: User
Beiträge: 550
Mitglied seit: 28.11.2001
Wohnort: Berlin Friedrichshain
Mitglieds-Nr.: 107



ZITAT(Termite @ 09.02.2007 - 9:40) *
VISTA betreibt lustiges Verzeichnisse raten. cmb meint Users der explorer meint Benutzer? das gleiche bei Program Files und Programme Da soll noch einer schlau werden. Startet ein User ein Programm das versucht Dateien unter Programme zu verändern, werden die änderungen wo anders abgespeichrt. nur find das verzeichnis mal. Explorer fehlanzeige. console fehlanzeige. Der explorer zeigt dir lustiger weise noch die alte datei an. das programm findet aber die richtige

Das liegt daran, dass Vista keine Lokalisierungen von Verzeichnissen á la "Programme" anstatt "Program Files" oder ähnliches kennt. Die Programme kennen das aber sehr wohl. Daher werden bestimmte Verzeichnisse gelinkt. Physisch liegen die Daten in "Program Files" aber sowohl der Benutzer als auch die Programme selbst bekommen den Pfad "C:\Programme\..." zu sehen. Mit den Benutzereinstellungen und dem ganzen Gedöns funktioniert das genau so.

Tschö, Auge
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Google Bot
Beitrag
Beitrag #


Google Ads









Go to the top of the page
 
Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 27.03.2023 - 17:16

taschenkalender
expertise-panel IPS Driver Error

IPS Driver Error

There appears to be an error with the database.
You can try to refresh the page by clicking here