IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V   1 2 >  
Reply to this topicStart new topic
> Macht Suchen Sinn?
Thomas
Beitrag 16.01.2008 - 16:19
Beitrag #1


Nachschlagewerk des Orakels
Gruppensymbol

Gruppe: Mods
Beiträge: 955
Mitglied seit: 29.08.2006
Wohnort: Frankfurt am Main
Mitglieds-Nr.: 6.217



[Hinweis: Die folgende Diskussion entstand aus diesem Thread]

Da nich für wink.gif - und immer schön die Suchfunktion verwenden tongue.gif.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Peter Gedamke
Beitrag 16.01.2008 - 16:44
Beitrag #2


posten ist das halbe Leben
***

Gruppe: User
Beiträge: 201
Mitglied seit: 15.10.2006
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 6.416



ZITAT(Thomas @ 16.01.2008 - 16:19) *
Da nich für wink.gif - und immer schön die Suchfunktion verwenden tongue.gif.

verstehe nicht ganz...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Thomas
Beitrag 16.01.2008 - 18:25
Beitrag #3


Nachschlagewerk des Orakels
Gruppensymbol

Gruppe: Mods
Beiträge: 955
Mitglied seit: 29.08.2006
Wohnort: Frankfurt am Main
Mitglieds-Nr.: 6.217



Die Suche nach "speichern unter" liefert (direkt nach den Beiträgen dieses Threads) die Beiträge des Threads, in dem das schon mal stand.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Peter Gedamke
Beitrag 16.01.2008 - 19:16
Beitrag #4


posten ist das halbe Leben
***

Gruppe: User
Beiträge: 201
Mitglied seit: 15.10.2006
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 6.416



nun ja, in gewisser Weise muss ich dir da schon recht geben, aber wenn man - und wer tut das nun tatsächlich in der Regel - für jedes Thema das man für wichtig hält immer erst die Suchmaschine ankurbeln sollte wäre das sicher oftmals eine Sache mit Umwegen... dabei will auch nicht immer gesagt sein, dass sich der nach eigener Ansicht korrekte Begriff dort auch wiederfindet.

Weiss du, schau doch mal ins Kaspersky-Forum rein, da mag man's auch kaum noch lesen. Jede dritte Emailmitteilung zu Neubeiträgen befasst sich immer und immer wieder mit dem gleichen Thema. Die Lizenzverlängerung und, und, und, um nur mal ein Beispiel zu nennen lipssealed.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Thomas
Beitrag 16.01.2008 - 19:46
Beitrag #5


Nachschlagewerk des Orakels
Gruppensymbol

Gruppe: Mods
Beiträge: 955
Mitglied seit: 29.08.2006
Wohnort: Frankfurt am Main
Mitglieds-Nr.: 6.217



OT: Ich hoffe doch, dass jeder das tut - andernfalls würde ich mir ziemlich blöd vorkommen, wenn man mich quasi als intelligente Suchmaschine 'benutzt'. Und dein Argument mit dem Kaspersky-Forum ist doch eigentlich ein Beleg dafür, dass es für Foren nicht gut ist, wenn immer wieder das selbe neu gefragt statt einfach mal gesucht wird?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Andreas
Beitrag 16.01.2008 - 20:06
Beitrag #6


____________________
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 1.220
Mitglied seit: 20.10.2001
Mitglieds-Nr.: 3



ZITAT(Peter Gedamke @ 16.01.2008 - 19:16) *
aber wenn man - und wer tut das nun tatsächlich in der Regel - für jedes Thema das man für wichtig hält immer erst die Suchmaschine ankurbeln sollte wäre das sicher oftmals eine Sache mit Umwegen...
Ich kenne es nicht anders, als erst zu suchen. Auch in Foren. Und wenn man das nicht macht, *dann* ist das eine Sache mit Umwegen. Eine ärgerliche noch dazu ...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Peter Gedamke
Beitrag 17.01.2008 - 10:52
Beitrag #7


posten ist das halbe Leben
***

Gruppe: User
Beiträge: 201
Mitglied seit: 15.10.2006
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 6.416



ist ja alles schön und gut, aber es gibt schliesslich auch Fragen zu aktuellen Problemen, wo kaum ein Posting vom Anfang des letzten Jahres ggf. die korrekte Antwort zu geben vermag - oder?
Sollte auch mal bedacht werden - und hat nüscht mit 'persönliche Suchmaschine' zu tun, die durch reine Bequemlichkeit der User anspringen muss sonder ist eigentlich eine ganz normale Arbeit in den Foren...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Andreas
Beitrag 17.01.2008 - 11:11
Beitrag #8


____________________
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 1.220
Mitglied seit: 20.10.2001
Mitglieds-Nr.: 3



ZITAT(Peter Gedamke @ 17.01.2008 - 10:52) *
ist ja alles schön und gut, aber es gibt schliesslich auch Fragen zu aktuellen Problemen, wo kaum ein Posting vom Anfang des letzten Jahres ggf. die korrekte Antwort zu geben vermag - oder?
Du bist also der Meinung, in jedem Fall entscheiden zu können, ob das Problem aktuell ist oder nicht? Fein. Und wieviel Arbeit macht es Dir persönlich, vor der Formulierung eines Postings mit der Problemstellung, ein oder zwei Wörter ins Suchfeld zu tippen? Siehst Du!

Ich finde Deine Einstellung sogar ein bißchen frech ...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Thomas
Beitrag 17.01.2008 - 12:50
Beitrag #9


Nachschlagewerk des Orakels
Gruppensymbol

Gruppe: Mods
Beiträge: 955
Mitglied seit: 29.08.2006
Wohnort: Frankfurt am Main
Mitglieds-Nr.: 6.217



ZITAT(Peter Gedamke @ 17.01.2008 - 10:52) *
ist ja alles schön und gut, aber es gibt schliesslich auch Fragen zu aktuellen Problemen, wo kaum ein Posting vom Anfang des letzten Jahres ggf. die korrekte Antwort zu geben vermag - oder?

Natürlich gibt es Fragen, die noch nicht beantwortet wurden - aber das findest du nur durch das Benutzen der Suchfunktion heraus. Im obigen Beispiel wäre bei vorherigem Suchen das erste Ergebnis vom 22.12.2007, 20:44 Uhr gewesen und sowohl dadurch als auch speziell durch den Titel ("Als Nachteil empfundene Änderungen in Phase 5 V5.5.0") hätte der geneigte Leser erkennen können, dass die dort gegebene Antwort perfekt zur Frage passt.

ZITAT(Peter Gedamke @ 17.01.2008 - 10:52) *
sonder ist eigentlich eine ganz normale Arbeit in den Foren...

Ganz normale Arbeit in den Foren sollte sein, erst zu suchen und dann zu fragen. Sollte ich irgendwann mal Zeit und Muße haben, eine Forensoftware zu programmieren, dürfte dort ein normaler Anwender erst posten, nachdem er gesucht hat. By the way - vielleicht sollte ich mir das patentieren lassen, bevor jemand die Idee klaut wink.gif. Mag sein, dass das Verhalten der meisten Forennutzer ein anderes ist, und insofern kann man das vielleicht durchaus auch als normal im Sinne von "so wird es normalerweise gemacht" betrachten - aber damit ist es keineswegs normal im Sinne von "so sollte es normalerweise gemacht werden".

Zusammenfassend: Ohne vorherige Suche kannst du nie wissen, ob deine Frage schon einmal gestellt wurde und ob es vielleicht sogar schon eine Antwort zu deiner Frage gibt. Die Höflichkeit gegenüber denen, die man fragt, sollte einem gebieten, vorher zu suchen. Die in solchen Zusammenhängen schon oft (und meistens etwas verklausuliert) geäußerte These: "Es ist doch für dich einfacher, mir die Antwort einfach nochmal zu geben, als für mich, nach einer bereits gegebenen Antwort zu suchen" ist eine Frechheit. Kurz und knapp: "Erst suchen, dann fragen".
Go to the top of the page
 
+Quote Post
i.b.g
Beitrag 17.01.2008 - 13:29
Beitrag #10


Weiss zuviel!!
Gruppensymbol

Gruppe: Mods
Beiträge: 668
Mitglied seit: 19.04.2002
Wohnort: Grimmen
Mitglieds-Nr.: 385



Hallo,

ist ja jetzt schon O.T., oder?

In allen essentiellen Punkten gehe ich mit Andreas und Thomas mit.

Mir ist aber auch schon passiert - nicht hier und nicht in so einem simplen Fall, dass ich wohl gesucht hatte und wirklich viel in Vorarbeit investiert, mir aber wegen Unkenntnis nicht die richtige Suchwortkombination eingefallen war, und dann abgestraft wurde, auf dass man mich dort nicht wiedersah. Ein kleine aber feine Relativierung - vielleicht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Google Bot
Beitrag
Beitrag #


Google Ads









Go to the top of the page
 
Quote Post

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 26.01.2020 - 1:27

taschenkalender
expertise-panel IPS Driver Error

IPS Driver Error

There appears to be an error with the database.
You can try to refresh the page by clicking here