IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> doppellink?, Wie kann ich mit einem link 2 verschiedene seiten öffnen??
takeover
Beitrag 17.09.2009 - 21:00
Beitrag #1


Rookie


Gruppe: User
Beiträge: 3
Mitglied seit: 11.09.2009
Mitglieds-Nr.: 7.835



Hallo Leute,

Ich versuch mich grad an ner kleine "Seite" und ich hab meine seite eingeteilt in ein titel frame oben dann 3 frames in der mittte (navigation;inhalt;infos)und unten impressum.

So jetz hab ich nen link in der navigation und der verweist auf ein bild das sich dann in der Mitte öffnet ist es denn nu möglich das der selbe link gleich 2 fenster parallel öffnet d.h. dass sich das bild und gleich zeitig dazu ne kleine neben information im benachbarten frame öffnet(infos)??

ps. jedes frame hat seine eigenes html dokument genauso das bild und die info!

vielen dank im voraus biggrin.gif!!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Conny
Beitrag 18.09.2009 - 7:55
Beitrag #2


Kommt Zeit, kommt Rat, kommt Conrad!
Gruppensymbol

Gruppe: Mods
Beiträge: 1.169
Mitglied seit: 21.11.2001
Wohnort: Altenkirchen, Westerwald
Mitglieds-Nr.: 42



Moin,
ja das geht, entweder im Link zusätzlich ein (java)Script mit intrigieren (OnClick) der zum Textteil führt.
Oder mit diesem Link quasi eine neue index ansprechen (index2.htm oder so..) in der die Frames neu geladen werden (das eine Frame mit dem Bild und das andere Frame mit Text.)

cu
Conny
Go to the top of the page
 
+Quote Post
i.b.g
Beitrag 18.09.2009 - 8:51
Beitrag #3


Weiss zuviel!!
Gruppensymbol

Gruppe: Mods
Beiträge: 668
Mitglied seit: 19.04.2002
Wohnort: Grimmen
Mitglieds-Nr.: 385



Hallo,
ZITAT(takeover @ 17.09.2009 - 22:00) *
Ich versuch mich grad an ner kleine "Seite" und ich hab meine seite eingeteilt in ein titel frame oben dann 3 frames in der mittte (navigation;inhalt;infos)und unten impressum.

sieh dir das hier an SelfHTML - zwei Frames mit einem Klick ändern
Go to the top of the page
 
+Quote Post
takeover
Beitrag 18.09.2009 - 13:02
Beitrag #4


Rookie


Gruppe: User
Beiträge: 3
Mitglied seit: 11.09.2009
Mitglieds-Nr.: 7.835



hm ok und wie würde das aussehen kannste mir mal pls nen quelltext posten
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Conny
Beitrag 18.09.2009 - 14:02
Beitrag #5


Kommt Zeit, kommt Rat, kommt Conrad!
Gruppensymbol

Gruppe: Mods
Beiträge: 1.169
Mitglied seit: 21.11.2001
Wohnort: Altenkirchen, Westerwald
Mitglieds-Nr.: 42



Hä?
Quelltext, wieso?
Ingo hat Dir doch einen Link eingestellt wo Du genau diesen Quelltext findest!!

Erst mal basteln und wenn Du dann immer noch nicht weiter kommst, kannst DU Deinen Quelltext freundlicherweise hier einstellen. Mit ein bisschen Glück erbarmt sich dann einer...

cu
Conny
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Auge
Beitrag 02.10.2009 - 14:56
Beitrag #6


Anwärter auf W3.org Mitgliedschaft
*****

Gruppe: User
Beiträge: 550
Mitglied seit: 28.11.2001
Wohnort: Berlin Friedrichshain
Mitglieds-Nr.: 107



Hallo

ZITAT(takeover @ 17.09.2009 - 21:00) *
So jetz hab ich nen link in der navigation und der verweist auf ein bild das sich dann in der Mitte öffnet ist es denn nu möglich das der selbe link gleich 2 fenster parallel öffnet d.h. dass sich das bild und gleich zeitig dazu ne kleine neben information im benachbarten frame öffnet(infos)??

ps. jedes frame hat seine eigenes html dokument genauso das bild und die info!

Ich erlaube mir mal, und wenn es nur für zukünftig Suchende ist, den Sinn der Aktion zu hinterfragen.

Abgesehen von den "normalen" Nachteilen von Framekonstruktionen (z.B. Probleme mit der Indizierung durch Suchmaschinen[1], keine sinnvolle Möglichkeit des Setzens eines Lesezeichens) stellt sich mir eine Frage. Wenn zu jedem Dokument, das du laden willst, ein Bild und eine Info gehört, warum packst du diese nicht gleich in das betreffende Dokument und sparst dir die nicht zuverlässige JavaScript-Frickelei? Ok, wenn du im Dokument scrollst, scrollen Bild und Info mit, aber das ist das, was der Benutzer von anderen Seiten genau so kennt. Zudem schränkst du die Anzeigefläche für das Dokument über Gebühr ein, da du ja Platz für die Anzeige von weiteren frames brauchst. Das halte ich (wie auch grundsätzlich die Anwendung von Frames außerhalb von Webanwendungen) für unnötig. Andererseits fehlt ohne JavaScript wichtige Funktionalität, da so kein oder nur ein Frame neugeladen wird. Was beim Bild vielleicht noch verschmerzbar ist, dürfte bei der Info fatal sein (ich vermute einfach mal, dass sie für das Verständnis des Inhalts relevant ist).

Die Implementation von allen zum Dokument gehörenden Inhalten (hier inklusive Bild und Info) sowie auch der Navigation in das Dokument macht einerseits Frames obsolet und andererseits dem Besucher die Verwendung einfacher, da alles, was zur Benutzung der Seite notwendig ist (namentlich die Navigation), immer, auch beim Laden der Seite aus einem Suchergebnis[1] bei der Suchmaschine der Wahl, da ist.

[1] Das angesprochene Problem mit Frames besteht darin, dass der Robot der Suchmaschine die einzelnen Seiten indiziert und sie als Suchergebnis direkt, ohne das Frameset zur Verfügung gestellt werden. Wenn man darauf nicht achtet, hat man als Besucher, der über eine Suchmaschine kommt, die einzelne Seite vor sich, ohne von dort weiternavigieren zu können. Baut man nun, um das Problem zu umgehen, in jede Seite eine Navigation als Rückfallebene ein, stellt sich gleich wieder die Frage, wozu dann noch das Frameset dienen soll.

Tschö, Auge

Der Beitrag wurde von Auge bearbeitet: 02.10.2009 - 14:57
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Google Bot
Beitrag
Beitrag #


Google Ads









Go to the top of the page
 
Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 17.09.2019 - 19:22

taschenkalender
expertise-panel IPS Driver Error

IPS Driver Error

There appears to be an error with the database.
You can try to refresh the page by clicking here