IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Neuer Neuling und habe Fragen :D, arbeite nur mit Quanta+3.5.10 (Linux User)
DonnieB
Beitrag 30.03.2009 - 10:29
Beitrag #1


Rookie


Gruppe: User
Beiträge: 1
Mitglied seit: 30.03.2009
Mitglieds-Nr.: 7.728



HalliHalloHallöle ,

ich bin seit letzter Woche Montag dabei mir HTML anzueignen und bin bis dato eigentlich ganz stolz auf mich biggrin.gif
Ich benutze als Editor Quanta+ v3.5.10 (weil ich auch seit kurzem Linux User bin und mir dieses empfohlen wurde) ... i hoffe das des kein problem is. tongue.gif

So nun is das Problem das mir auf http://de.selfhtml.org/navigation/anfang/tour6.htm folgende Frame definition am besten gefallen hat
CODE

<frameset cols="40%,60%">

<frameset rows="20%,80%">

</frameset>
</frameset>
nur irgendwie wenn i dies umsetze klappt des net ganz biggrin.gif Ich würde nämlich gerne in
<frameset rows="20%,80%"> in <frameset rows="80%,20%"> umändern damit der momentan obere schmale Frame unten is..
leider ist es so das ich dann nur eine komplett weiße seite habe und mir nix angezeigt wird.
zur Zeit habe ich des dann fallen gelassen und mich für ne andere Variante entschieden, welche mir auch janz jut gefällt biggrin.gif
CODE
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"
"http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">


<html>
<head>
<title>Erlernen von HTML Kenntnissen/GildenHP</title><center>
<font color="#FFFF00"> <img src="http://i619.photobucket.com/albums/tt278/Foro-Armando/2wow-logo2800-med.jpg"
width="550" height="250" border="2" name="WoW Logo" alt="World of Warcraft Logo"></font></center>
<meta name="author" content="P.Otten,D.Jentgen">
<meta name="DC.Language" content="de">
<meta name="DC.Date.created" content="2009-03-30">

</head>
<body bgcolor="#A4A4A4" link="#000000" vlink="#F2F2F2" alink="#FFFFFF" text="#000000">

<table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" width="100%" bgcolor="#585858">
<colgroup>
<col width="200">
<col>
</colgroup>
<tr>
<td colspan="2">
<center><table border="0" cellpadding="10" cellspacing="0"></center>
<tr>
<td><center><h1><p style="color:#FFFFFF"> Hallo wir sind eine Fungilde mit dem Namen<br> <q>Force of eXire</q> auf dem Realm Madmortem.</h1></center></td>
</tr>
</table>
</td>
</tr>
<tr>
<td valign="top" width="200">
<table border="0" cellpadding="10" cellspacing="0">
<tr>
<td>
<h3 style="color:#FFFF00">Navigation</h3>
<p><a href="http://wow.buffed.de/guides/2405/guides">Tipps & Guides f&uuml;r WoW von buffed.de</a><br>
<a href="http://www.wow-europe.com/de">World of Warcraft Homepage</a><br>
<a href="http://eu.wowarmory.com/">WoW Arsenal</a><br>
<a href="http://www.maxdps.com">DpS Rechner</a><br>
<a href="http://www.youloot.de/sec/300000/module/itemstrength/index.cfm">Gilden Platzierung</a><br>
<h3 style="color:#FFFF00">Gilden News<br>Neuigkeiten von der Gilde</h3>
<p style="color:#FFFF00"><a href="///home/uwz/Desktop/news.html">News</a></p>
</td>
</tr>
</table>
</td>
<td valign="top" bgcolor="#A4A4A4">
<table border="0" cellpadding="10" cellspacing="0">
<tr>
<td>
<h2>Es geht um unsere Gilde <q>Force of eXire</q> auf dem Realm Madmortem </h2>
<br>
<br>
<br>
<p><center><i><b>Homepage is in Work</i></b></center></p>



</td>
</tr>
</table>
</td>
</tr>
</table>

</body>
</html>



Vllt könnt ihr mir ein bissel weiterhelfen und des mit den frames besser erklären als die selfhtml tut
... obwohl die natürlich hervorragende arbeit machen, da selbst i des bis dato schon verstanden hab (was net selbstverständlich is biggrin.gif )

gruß euer Donnie

Der Beitrag wurde von DonnieB bearbeitet: 30.03.2009 - 10:31
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Auge
Beitrag 30.03.2009 - 15:24
Beitrag #2


Anwärter auf W3.org Mitgliedschaft
*****

Gruppe: User
Beiträge: 550
Mitglied seit: 28.11.2001
Wohnort: Berlin Friedrichshain
Mitglieds-Nr.: 107



ZITAT(DonnieB @ 30.03.2009 - 10:29) *
So nun is das Problem das mir auf http://de.selfhtml.org/navigation/anfang/tour6.htm folgende Frame definition am besten gefallen hat
CODE

<frameset cols="40%,60%">

<frameset rows="20%,80%">

</frameset>
</frameset>
nur irgendwie wenn i dies umsetze klappt des net ganz biggrin.gif Ich würde nämlich gerne in
<frameset rows="20%,80%"> in <frameset rows="80%,20%"> umändern damit der momentan obere schmale Frame unten is..
leider ist es so das ich dann nur eine komplett weiße seite habe und mir nix angezeigt wird.

Wie denn auch? Zu einem Frameset gehören auch Frames, welche du nicht definiert hast. Du solltest also weiterlesen, denn wie das gemacht wird, wird bei SELFHTML ebenfalls beschrieben (sogar auf der gleichen Seite).

Allerdings haben Frames diverse Nachteile, wegen derer ihr Einsatz auf Webseiten in den allermeisten Fällen kontraproduktiv ist. Zu den Nachteilen gehört zuallererst, dass die URL der einzelnen Seite, die innerhalb eines Frames aufgerufen ist, für den Besucher nicht zugänglich ist. Damit scheitert z.B. das Setzen eines Lesezeichens, aber andererseits ist auch der Aufruf einer bestimmten Seite aus den Ergebnissen einer Suche bei einer Suchmaschine betroffen. In dem Fall wird nämlich die bestimmte Seite ohne Frameset und somit ohne die anderen Frames verlinkt und geladen, was meist zur Folge hat, dass der Besucher ohne Navigation im Regen steht, da sich diese typischerweise in einem anderen Frame befindet, der, wie gesagt, nicht geladen wird.

ZITAT(DonnieB @ 30.03.2009 - 10:29) *
zur Zeit habe ich des dann fallen gelassen und mich für ne andere Variante entschieden, welche mir auch janz jut gefällt biggrin.gif
CODE
<!-- viel Code -->

Lese bei SELFHTML bitte die einzelnen Beiträge zu den Elementen, damit du weißt, in welchen Fällen welches Element benutzt werden kann/sollte und wo es zum Einsatz kommen darf. Du hast Elemente im <head>-Bereich, die da nicht hingehören (center, font, img), du vewendest deine Tabellen unnötigerweise um deiner Seite ein Layout zu verpassen (dazu benutzt man CSS), du benutzt Elemente, die nicht mehr zeitgemäß sind (center) und sogar eines (font), das nicht zu HTML gehört.

SELFHTML: Allgemeine Regeln für HTML
SELFHTML: HTML-Elementreferenz
SELFHTML: CSS

Daneben gibt es natürlich auch andere (auch deutschsprachige) Angebote, die sich mit Webtechniken beschäftigen

jendryschik.de
einfach-fuer-alle.de
webkrauts.de

Die erste Seite ist die Webpräsenz zu einem Buch über Webtechniken von Michael Jendryschik, die letzten beiden eher etwas für Fortgeschrittene. Sie sollten aber dennoch nicht unerwähnt bleiben.

Tschö, Auge

Der Beitrag wurde von Auge bearbeitet: 30.03.2009 - 15:25
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Google Bot
Beitrag
Beitrag #


Google Ads









Go to the top of the page
 
Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 27.06.2019 - 1:48

taschenkalender
expertise-panel IPS Driver Error

IPS Driver Error

There appears to be an error with the database.
You can try to refresh the page by clicking here