IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Firefox zeigt Seite anders an als IE
Serhat_K
Beitrag 21.10.2008 - 18:46
Beitrag #1


is getting harder


Gruppe: User
Beiträge: 22
Mitglied seit: 08.10.2006
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 6.388



ich hab da auch ein fehler. muss grad als "Hausaufgabe" eine eigene Seite erstellen. also alles selber gemacht (CSS, HTML usw.). Soweit bin ich auch gekommen. Habe auch die Seite hochgeladen: Klickt hier.
Ok, im Firefox sieht alles (jedenfals bei mir) normal aus. Im IE und auch bei Phase 5 (F9) erscheint der Inhalt unter der Navigation.

danke im vorraus.
mfg. Serhat K

Der Beitrag wurde von Serhat_K bearbeitet: 21.10.2008 - 18:49
Go to the top of the page
 
+Quote Post
i.b.g
Beitrag 22.10.2008 - 6:29
Beitrag #2


Weiss zuviel!!
Gruppensymbol

Gruppe: Mods
Beiträge: 668
Mitglied seit: 19.04.2002
Wohnort: Grimmen
Mitglieds-Nr.: 385



Hallo,
ZITAT(Serhat_K @ 21.10.2008 - 19:46) *
Ok, im Firefox sieht alles (jedenfals bei mir) normal aus. Im IE und auch bei Phase 5 (F9) erscheint der Inhalt unter der Navigation.

Das ist ein klassischer Berechnungsfehler, der entsteht, wenn man ein pixelgenaues festes Seitenlayout einrichtet. Du musst, da die IE-RenderEngine mit dem Box-Model anders umgeht als die Gecko-RenderEngine, etwas mit den Pixelangaben rumspielen und die Breitenangaben minimal reduzieren, bis es im IE passt. Du hast dann zwar im FF etwas größere Abstände, aber damit wirst Du leben müssen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Auge
Beitrag 27.10.2008 - 14:05
Beitrag #3


Anwärter auf W3.org Mitgliedschaft
*****

Gruppe: User
Beiträge: 550
Mitglied seit: 28.11.2001
Wohnort: Berlin Friedrichshain
Mitglieds-Nr.: 107



ZITAT(i.b.g @ 22.10.2008 - 6:29) *
ZITAT(Serhat_K @ 21.10.2008 - 19:46) *
Ok, im Firefox sieht alles (jedenfals bei mir) normal aus. Im IE und auch bei Phase 5 (F9) erscheint der Inhalt unter der Navigation.

Das ist ein klassischer Berechnungsfehler, der entsteht, wenn man ein pixelgenaues festes Seitenlayout einrichtet. Du musst, da die IE-RenderEngine mit dem Box-Model anders umgeht als die Gecko-RenderEngine, etwas mit den Pixelangaben rumspielen und die Breitenangaben minimal reduzieren, bis es im IE passt. Du hast dann zwar im FF etwas größere Abstände, aber damit wirst Du leben müssen.

Muss er nicht. wink.gif

Mit Conditional Comments kann man dem MSIE ab Version 5 andere bzw. weitere Inhalte unterschieben, z. B. auch ein <link>-Element, das auf eine IE-spezifische CSS-Datei verweist. Alternativ kann man einzelne Anweisungen mit CSS-Hacks nur für bestimmte Browser (auch IE) zugänglich machen. (siehe: SELFHTML: CSS-Browserweichen zum ausschließen älterer Browser)

Was das Box Model betrifft, sollte Serhat mal die Suchmaschine seiner Wahl mit dem Begriff "Box Model Bug" anschmeißen, damit er über das Warum und Wie bescheid weiß.

Tschö, Auge

Der Beitrag wurde von Auge bearbeitet: 27.10.2008 - 14:06
Go to the top of the page
 
+Quote Post
i.b.g
Beitrag 27.10.2008 - 17:37
Beitrag #4


Weiss zuviel!!
Gruppensymbol

Gruppe: Mods
Beiträge: 668
Mitglied seit: 19.04.2002
Wohnort: Grimmen
Mitglieds-Nr.: 385



Hallo,
ZITAT(Auge @ 27.10.2008 - 15:05) *
Mit Conditional Comments kann man dem MSIE ab Version 5 andere bzw. weitere Inhalte unterschieben, z. B. auch ein <link>-Element, das auf eine IE-spezifische CSS-Datei verweist. Alternativ kann man einzelne Anweisungen mit CSS-Hacks nur für bestimmte Browser (auch IE) zugänglich machen. (siehe: SELFHTML: CSS-Browserweichen zum ausschließen älterer Browser)
ich mag keine Browserweichen und das Pflegen von x verschiedenen Stylesheets, nur weil sich einige nicht an die Abmachungen halten.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Auge
Beitrag 30.10.2008 - 18:14
Beitrag #5


Anwärter auf W3.org Mitgliedschaft
*****

Gruppe: User
Beiträge: 550
Mitglied seit: 28.11.2001
Wohnort: Berlin Friedrichshain
Mitglieds-Nr.: 107



ZITAT(i.b.g @ 27.10.2008 - 17:37) *
ZITAT(Auge @ 27.10.2008 - 15:05) *
Mit Conditional Comments ...

ich mag keine Browserweichen und das Pflegen von x verschiedenen Stylesheets, nur weil sich einige nicht an die Abmachungen halten.

Ich wiederum mag das pixelgenaue Festnageln von Layouts nicht. Was schert mich der eine Pixel hier oder da, solange es nicht gleich das gesamte Layout zerschießt. Zumal, wenn man nicht nur eine Privatseite erstellt, die Zukunft wesentlich höhere Anforderungen an die Flexibilität hinsichtlich der Layouts bereithält. Man denke nur an Browser auf Smartphones, die einen wesentlich kleineren Anzeigebereich haben. Die Lösung, die auf dem iPhone benutzt wird, querscrollen zu müssen, ist (meiner Meinung nach) keine Lösung. Man kommt also eh nicht umhin, das/die Layout(s) so zu gestalten, dass sie auf unterschiedlichen Medien wiedererkennbar aber doch unterschiedlich dargestellt werden. Mit einer Einstellung, die dies berücksichtigt, hat man aber auch gleich Hammer und Nägel aus dem Denken verbannt. wink.gif

Allerdings gibt es mMn doch Fälle, wo die Unfähigkeit verschiedener Browser, bestimmte CSS-Definitionen darzustellen, CSS-Weichen erforderlich macht. Und dann sind mir, da es sich in heutiger Zeit im Normalfall um die eine oder andere (oder alle) IE-Version(en) handelt, Conditional Comments doch recht lieb.

Tschö, Auge
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Google Bot
Beitrag
Beitrag #


Google Ads









Go to the top of the page
 
Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 27.06.2019 - 2:54

taschenkalender
expertise-panel IPS Driver Error

IPS Driver Error

There appears to be an error with the database.
You can try to refresh the page by clicking here