IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Upload bei speichern unter
Tichy
Beitrag 08.07.2008 - 12:09
Beitrag #1


Rookie


Gruppe: User
Beiträge: 1
Mitglied seit: 08.07.2008
Mitglieds-Nr.: 7.439



Hi gibt es ein Plugin welches neben "speichern" und "speichern unter" auch noch upload als Möglichkeit zur verfügung stellt?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Thomas
Beitrag 08.07.2008 - 12:23
Beitrag #2


Nachschlagewerk des Orakels
Gruppensymbol

Gruppe: Mods
Beiträge: 955
Mitglied seit: 29.08.2006
Wohnort: Frankfurt am Main
Mitglieds-Nr.: 6.217



Guck dir mal den ftp-uploader an, der lässt sich gut mit P5 verbinden. Ein Plugin gibt es meines Wissens nicht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Conny
Beitrag 08.07.2008 - 13:42
Beitrag #3


Kommt Zeit, kommt Rat, kommt Conrad!
Gruppensymbol

Gruppe: Mods
Beiträge: 1.169
Mitglied seit: 21.11.2001
Wohnort: Altenkirchen, Westerwald
Mitglieds-Nr.: 42



Moin,

Ergänzung zu Thomas Beitrag: wenn Du den von ihm erwähnten Uploader installierst, wird dieses Programm automatisch (!) von P5 erkannt und eingebunden.
Wenn Du nun Dateien zum hochladen hast, kann der Uploader bequem von P5 aus über 'Tools' gestartet werden.
Ein Feature welches ich nicht mehr vermissen möchte!

cu
Conny
Go to the top of the page
 
+Quote Post
defboy
Beitrag 12.12.2008 - 14:24
Beitrag #4


is getting harder


Gruppe: User
Beiträge: 15
Mitglied seit: 14.05.2002
Wohnort: urban city
Mitglieds-Nr.: 456



hallo

habe mir gestern eine lizenz für den ftp-uploader gekauft, weil ich hoffte, damit komfortabel meine site aus p5 heraus auf dem server pflegen zu können wie ich es ja immer wieder gelesen habe.
o.k. - ich kann das prog unter tools starten, jedoch nicht anders als ganz normal auch ausserhalb p5.
d.h. ich muss erst jedesmal diese prozedur durchlaufen : projekt anwählen, warten bis alle dateien erneut eingelesen sind (habe als stammordner mittlerweile einen angegeben, der nur ne handvoll dateien enthält was ja nicht der sinn der sache sein kann) - dann alle eingelesenen erneut auf "bereits gesendet" setzen, dann mit F9 den eigentlichen client starten, mich zur gerade leicht geänderten datei (bin ja noch in p5) klicken und die dann hochladen.
beende ich nun den uploader und will später weitermachen geht das ganze wieder von vorne los ...
bisher habe ich lange mit ws-ftp95 gearbeitet und nun empfinde ich das ganze als erheblichen rückschritt, wollte ich doch einfach nur endlich eine komfortable möglichkeit, eine leicht geänderte seite und sei es auch nur zu testzwecken mal eben online zu schicken, und zwar direkt aus p5 heraus (wie es ja scheinbar selbst in NVU möglich ist) ...
bitte meinen roman hier zu entschuldigen, habe im forum gesucht, auch im ftp-uploader-forum, jedoch nirgends eine wirklich DAU-sichere anleitung gefunden und bin doch einigermassen frustriert ersteinmal (hat jemand einen link zu einer wirklich "einfachen" schritt für schritt-anleitung?) ...
sollte noch dazu sagen, dass mein projekt defboy.de auf der festplatte momentan 9.116 dateien in 699 ordnern (650 MB) umfasst und das ständige neueinlesen + auf bereits gesendet setzen (habe gestern einmal nicht aufgepasst und schwupps legte er los und fing an hochzuladen ... na, freundliches aufräumen anschliessend auf dem server ...) kann es ja irgendwie nicht sein, oder ?

ach ja - trage ich unter : " Im Transfermode Auto Dateien mit diesen Erweiterungen im Modus ASCII übertragen " als dateiendung .htaccess für selbige ein ?

" Der ftp uploader erzeugt und verwaltet eine Dateiliste mit allen Dateien Ihrer Homepage. In dieser *merkt* er sich für jede Datei notwendige Merkmale ... "
anscheinend Nicht, oder warum liest er nach projekt-anwahl Komplett alles neu ein und setzt Alles wieder auf "nicht gesendet" ? --> Es sind 9116 Dateien zu senden - Sollen diese Dateien jetzt gesendet oder gelöscht werden ?
ein heikles popup ... *puh*schwitz* ; - )

liebe grüsse - defboy
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Andreas
Beitrag 12.12.2008 - 15:22
Beitrag #5


____________________
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 1.220
Mitglied seit: 20.10.2001
Mitglieds-Nr.: 3



ZITAT(defboy @ 12.12.2008 - 14:24) *
sollte noch dazu sagen, dass mein projekt defboy.de auf der festplatte momentan 9.116 dateien in 699 ordnern (650 MB) umfasst und das ständige neueinlesen + auf bereits gesendet setzen (habe gestern einmal nicht aufgepasst und schwupps legte er los und fing an hochzuladen ... na, freundliches aufräumen anschliessend auf dem server ...) kann es ja irgendwie nicht sein, oder ?
Genau das macht der Uploader, es guckt das Projekt durch und sucht Änderungen zum letzten Durchsuchen. Wenn Dateien angefasst wurden, dann werden die Änderungen übertragen.

In meinen Projekten mit teilweise über 1 Gigabyte Größe geht das ratz-fatz. Da wird nicht ständig alles auf "neu" gesetzt, sondern nur die Dateien, die ich tatsächlich geändert habe. Die von Dir beschriebenen Schritte, kann ich nciht nachvollziehen.

Ich starte den Uploader, wähle mein Projekt und gut. Dann ändere ich munter in P5 rum, klicke im Uploader einmal auf aktualisieren und schwupps lädt er nur die Änderungen hoch. Das geht seit Jahren völlig problemlos und ist Längen komfortabler als WS-FTP - das ich durchaus in 1996 auch kurz benutzt habe wink.gif

Übrigens, für Testzwecke sollen sich lokale Server ganz ausgezeichnet eignen. Da kann man dann prima direkt im www-root lokal rumändern.

Gruß

Andreas
Go to the top of the page
 
+Quote Post
defboy
Beitrag 12.12.2008 - 17:51
Beitrag #6


is getting harder


Gruppe: User
Beiträge: 15
Mitglied seit: 14.05.2002
Wohnort: urban city
Mitglieds-Nr.: 456



hallo andreas

vielen dank für deine schnelle antwort !
wenn ich das recht verstanden habe, starte ich den uploader aus p5 heraus, lasse ihn das projekt einlesen, setze alles wieder auf gesendet, minimiere ihn dann - also er Muss offen bleiben

dann verbessere ich die kleinigkeit an meiner datei in p5 und binde meinetwegen noch schnell ein bild und einen link ein bis ich zufrieden bin.

dann wechsele ich zurück in den uploader und klicke aktualisieren und er liest wieder alles ein und schickt NUR meine soeben geänderte datei automatisch hoch ?

und damit diese ganze prozedur schnell abgeht, erkläre ich VORHER immer nur den ordner zum projekt-stammordner in dem ich eben ein paar änderungen vornehmen möchte ?
denn jedesmal das gesamte projekt einzulesen und erstmal wieder auf alles gesendet zu setzen ist ja nun alles andere als ratz-fatz ...
aber da ich in der privat-lizenz nur 3 projekte habe, ist das mit dem ständigen wechseln des stammordners doch auch quatsch ...
also, ich hocke da entweder komplett auf der leitung oder ich muss mich halt damit abfinden, dass es nicht drin ist, auf klick eine geänderte datei mal eben hochzuladen ... sorry, aber mir schwirrt mein oller dickschädel ... ; - )

liebe grüsse - defboy

ach ja - was ich gar nicht verstehe - warum sind nach dem einlesen eigentlich sämtliche dateien unter status zunächst auf "sind zu senden" gesetzt ? - das halte ich imo für sehr heikel, wie leicht klickt man da mal eben schnell auf aktualisieren oder hochladen -wie mir ja gestern passiert- und er rattert munter drauf los ....
Go to the top of the page
 
+Quote Post
db
Beitrag 12.12.2008 - 22:31
Beitrag #7


hdb
*****

Gruppe: User
Beiträge: 685
Mitglied seit: 26.10.2001
Wohnort: Köln
Mitglieds-Nr.: 5



ZITAT(defboy @ 12.12.2008 - 17:51) *
...
ach ja - was ich gar nicht verstehe - warum sind nach dem einlesen eigentlich sämtliche dateien unter status zunächst auf "sind zu senden" gesetzt ? - das halte ich imo für sehr heikel, wie leicht klickt man da mal eben schnell auf aktualisieren oder hochladen -wie mir ja gestern passiert- und er rattert munter drauf los ....


Nach dem Einlesen kann man mit einem Rechtsklick das Kontext-Menü aufrufen, alle Datein markieren und den Status auf gesendet setzen.

Diese Option wird übrigens automatisch nach dem Erstellen der ersten Dateiliste angezeigt. ftp-uploader fragt, ob er alle Dateien als gesendet markieren soll.

Selbstverständlich muss ftp-uploader nicht permanent laufen. Beim Start, auch aus dem phase5 heraus, prüft er welche Dateien geändert wurden udn versendet nur diese. Wem das zu automatisch ist, der kann in der Dateiliste jederzeit Dateien markieren und unter Aktionen diese senden- oder downloaden.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
defboy
Beitrag 13.12.2008 - 19:52
Beitrag #8


is getting harder


Gruppe: User
Beiträge: 15
Mitglied seit: 14.05.2002
Wohnort: urban city
Mitglieds-Nr.: 456



vielen dank für eure antworten

werd mich einfach reingewöhnen und rausfinden cool.gif

wünsche noch ein schönes wochenende - liebe grüsse - defboy
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Google Bot
Beitrag
Beitrag #


Google Ads









Go to the top of the page
 
Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22.11.2019 - 12:27

taschenkalender
expertise-panel IPS Driver Error

IPS Driver Error

There appears to be an error with the database.
You can try to refresh the page by clicking here