IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> html code übersichtlicher
artecnet
Beitrag 07.03.2007 - 18:35
Beitrag #1


Rookie


Gruppe: User
Beiträge: 4
Mitglied seit: 09.02.2007
Mitglieds-Nr.: 6.692



hallo,
ich habe ein problem ich habe von einem bekannten die webseiten gestalltung übernommen aber der jenige der es vor mir getan hat, hat den gesamt html code in eine reihe geschrieben was das ganze sehr unübersichtlich macht.
jetzt zu meiner frage kann man das mit hilfe von irgend einem toll oder so automatisieren das es wieder übersichtlich wird.
zb. die tabellen wieder in eine strucktur bringen wie etwa

von so
<table><tr><td>***</td></tr><tr><td>***</td></tr></table>


nach so

<table>
<tr>
<td>***</td>
</tr>
<tr>
<td>***</td>
</tr>
</table>

ich habe die ersten 2 seiten schon per hand gemacht aber das sind knapp 60 aseiten mit jeweils ca. 600 - 1000 zeilen code und das würde von hand ewig dauern.

danke schonmal im vorraus

artecnet
Go to the top of the page
 
+Quote Post
jomal
Beitrag 07.03.2007 - 21:26
Beitrag #2


unser täglich Posting gib uns heute
***

Gruppe: User
Beiträge: 230
Mitglied seit: 28.01.2006
Wohnort: Braunschweig
Mitglieds-Nr.: 5.804



ZITAT(artecnet @ 07.03.2007 - 18:35) *
hallo,
ich habe ein problem ich habe von einem bekannten die webseiten gestalltung übernommen aber der jenige der es vor mir getan hat, hat den gesamt html code in eine reihe geschrieben was das ganze sehr unübersichtlich macht.
jetzt zu meiner frage kann man das mit hilfe von irgend einem toll oder so automatisieren das es wieder übersichtlich wird.
zb. die tabellen wieder in eine strucktur bringen wie etwa

von so
<table><tr><td>***</td></tr><tr><td>***</td></tr></table>


nach so

<table>
<tr>
<td>***</td>
</tr>
<tr>
<td>***</td>
</tr>
</table>

ich habe die ersten 2 seiten schon per hand gemacht aber das sind knapp 60 aseiten mit jeweils ca. 600 - 1000 zeilen code und das würde von hand ewig dauern.

danke schonmal im vorraus

artecnet

Kannst Du programmieren? Irgendeine Hochsprache.
Dann ist das relativ schnell gemacht.
Die Tokens <> filtern und jedesmal nen Zeilenumbruch einfügen.
Ledigelch beim <td>***</td> hättest Du stattdessen:
<td>
***
</td>

was aber meiner Meinung nach noch besser aussieht.
Wenn Du es vernünftig programmierst, kannst Du sogar noch Tabs einbauen, dann wird das Ganze aber
etwas umfangreicher.
Ein Tool, dass das kann, kenne ich leider nicht.
Hab leider erst in etwa einer Woche Zeit, dann kann ich Dir sowas basteln.

LG jomal
Go to the top of the page
 
+Quote Post
artecnet
Beitrag 07.03.2007 - 22:07
Beitrag #3


Rookie


Gruppe: User
Beiträge: 4
Mitglied seit: 09.02.2007
Mitglieds-Nr.: 6.692



an welche programiersprache hast du denn dabei gedacht.
kann nähmlich nur html php oder java wenn das damit gehen würde wär das super sonst wäre das nett wenn du mir so ein tool basteln köntest
artecnet
Go to the top of the page
 
+Quote Post
jomal
Beitrag 08.03.2007 - 0:00
Beitrag #4


unser täglich Posting gib uns heute
***

Gruppe: User
Beiträge: 230
Mitglied seit: 28.01.2006
Wohnort: Braunschweig
Mitglieds-Nr.: 5.804



ZITAT(artecnet @ 07.03.2007 - 22:07) *
an welche programiersprache hast du denn dabei gedacht.
kann nähmlich nur html php oder java wenn das damit gehen würde wär das super sonst wäre das nett wenn du mir so ein tool basteln köntest
artecnet



Für so eine simple Sache würde ich Basic nehmen.
Ich weiß, ist eigentlich verpönt, aber für den Zweck nicht nur ausreichend, sondern bestens geeignet.
Muß nur mal sehen, ob das in QBasic noch geht, ansonsten benutze ich gerne PDS 7, das QBX.
Ist zwar noch aus DOS-Zeiten, läuft aber unter XP einwandfrei.
Mit etwas Disziplin kann man auch ne echte Struktur reinkriegen, die andere Compiler erzwingen.
Find ich sowieso schade, das QBX nicht mehr weiterentwickelt wurde.
Ich liebe es immer noch. Hat in der Benutzung m.E. sogar Ähnlichkeit zu p5,
so mit Editor, Debugging und so.
Dürfte echt nicht lange dauern, sowas zu basteln, müßte ich nur den Quelltext haben.

Gruß
jomal
Go to the top of the page
 
+Quote Post
i.b.g
Beitrag 08.03.2007 - 6:58
Beitrag #5


Weiss zuviel!!
Gruppensymbol

Gruppe: Mods
Beiträge: 668
Mitglied seit: 19.04.2002
Wohnort: Grimmen
Mitglieds-Nr.: 385



Hallo,

lass die Seiten durch HTML-Tidy laufen, teile Tidy zuvor Deine Formatierungswünsche mit und speichere das Ergebnis ab. Ohne Programmieren oder anderen Zauber hast Du annähernd das, was Du möchtest - und ganz nebenbei auch noch eine erste Validierung auf Fehler. Tidy kann als Plugin in Phase5 eingebunden werden. Oder ist es bereits in der aktuellen öffentlichen Version integriert? - als Betatester habe ich nicht ganz den Überblick was in den "alten Versionen" ging und was nicht.
Ich glaube nicht, dass man mal so eben - mit welcher Programmierung auch immer - nebenbei einen akzeptablen Parser für Quellcode-Verschönerung schreiben kann. Das ist keine triviale Aufgabe.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
jomal
Beitrag 09.03.2007 - 0:21
Beitrag #6


unser täglich Posting gib uns heute
***

Gruppe: User
Beiträge: 230
Mitglied seit: 28.01.2006
Wohnort: Braunschweig
Mitglieds-Nr.: 5.804



ZITAT(i.b.g @ 08.03.2007 - 6:58) *
Hallo,

lass die Seiten durch HTML-Tidy laufen, teile Tidy zuvor Deine Formatierungswünsche mit und speichere das Ergebnis ab. Ohne Programmieren oder anderen Zauber hast Du annähernd das, was Du möchtest - und ganz nebenbei auch noch eine erste Validierung auf Fehler. Tidy kann als Plugin in Phase5 eingebunden werden. Oder ist es bereits in der aktuellen öffentlichen Version integriert? - als Betatester habe ich nicht ganz den Überblick was in den "alten Versionen" ging und was nicht.
Ich glaube nicht, dass man mal so eben - mit welcher Programmierung auch immer - nebenbei einen akzeptablen Parser für Quellcode-Verschönerung schreiben kann. Das ist keine triviale Aufgabe.


Oh, an Tidy hatt ich nicht gedacht.
Aber es ist doch wirklich ein Leichtes, sowas zu prgrammieren, nicht umsonst habe ich QBX dafür erwähnt.
Kann aber daran liegen, dass ich früher schon solche Dinge programmiert habe, eta für SPS.
Wenn Du einen Token suchst, ist Basic erste Sahne, z.B. einen Befehl M20 umzusetzen.
Habe mal ne Oberfläche programmiert für alte SPS-Maschinen, die eine grafische Darstellung der Maschine ermöglicht hat, mit Fehlerabfragen wie Kollosion und so.
Da sollte ein verkorkster HTML-Code keine Probleme bereiten, aber einen Parser ersetzt es eben nicht. Das würde dann doch ein Projekt sein, das ein wenig länger dauert.
Schade, habe im Moment wirklich kaum Zeit, sonst hätte ich es schonn probiert.

Gruß
jomal
Go to the top of the page
 
+Quote Post
artecnet
Beitrag 09.03.2007 - 11:49
Beitrag #7


Rookie


Gruppe: User
Beiträge: 4
Mitglied seit: 09.02.2007
Mitglieds-Nr.: 6.692



hab es mit tidy probiert klappt eigentlich ganz gut
aber trozdem danke für das angebot
artecnet
Go to the top of the page
 
+Quote Post
jomal
Beitrag 09.03.2007 - 13:09
Beitrag #8


unser täglich Posting gib uns heute
***

Gruppe: User
Beiträge: 230
Mitglied seit: 28.01.2006
Wohnort: Braunschweig
Mitglieds-Nr.: 5.804



ZITAT(artecnet @ 09.03.2007 - 11:49) *
hab es mit tidy probiert klappt eigentlich ganz gut
aber trozdem danke für das angebot
artecnet


Hätte ich gern gemacht, hab nämlich längere Zeit nicht in QBX programmiert.
Aber gestern Abend, (im Bett), fiel mir sofort ein, wie ich das anstellen würde.
Hab jetzt schon überlegt, rein aus Übungszwecken, mal einen Code zu nehmen, alle CR/LF, Tabs und Spaces zu entfernen und dann zu versuchen, das Ding wieder lesbar zu machen.
Na ja, andere Leute brauchen ein 3000 Teile-Puzzle, ich mach lieber sowas.
Hat mir schon immer Freude gemacht, so mit nem Hex-Editor den Sachen auf die Schliche zu kommen.
Ich habe z.B. das Cardfile aus Windows 3.11 aufgesplittet und nen eigenen Betrachter dafür gebastelt.
Windoof ist wirklich doof, hat ne Wählfunktion, wählt aber jede erst Zahl, in der Regel die Postleitzahl.
Kann ich mit dem Cursor die Karteikarte runterfahren, also auch mehrere Nummer auf eine Kart packen.
Suchfunktion: Ich durchsuche Alles, Cardfile kann das nicht, die Überschriften bleiben außen vor.
Wählen: klappt leider nicht mehr, da QBX nur die Schnittstellen COM1-3 beherrscht.
USB gab es damals noch nicht. Assembler einzubinden scheint mir zu aufwendig, geht aber eigentlich auch recht einfach. Hab aber nicht die Zeit dazu.

Nun, wenns mit Tidy klappt, ist doch schön.

Gruß jomal
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Peter Gedamke
Beitrag 12.03.2007 - 17:07
Beitrag #9


posten ist das halbe Leben
***

Gruppe: User
Beiträge: 201
Mitglied seit: 15.10.2006
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 6.416



wer den Tidy nutzen möchte kann sich bestens als FF-Nutzer eine entsprechende Erweiterung installieren:

http://blog.patrickkempf.de/archives/2005/...validator-tidy/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Zodiac
Beitrag 13.03.2007 - 0:28
Beitrag #10


is getting harder


Gruppe: User
Beiträge: 24
Mitglied seit: 10.03.2004
Mitglieds-Nr.: 2.155



Oder wer es lieber deutsch mag:
http://www.erweiterungen.de/detail/HTML_Validator/
http://www.html-validator.de/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Google Bot
Beitrag
Beitrag #


Google Ads









Go to the top of the page
 
Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 15.11.2019 - 17:52

taschenkalender
expertise-panel IPS Driver Error

IPS Driver Error

There appears to be an error with the database.
You can try to refresh the page by clicking here